Kräuter-Stauden

Du möchtest in der Hotspot-Zone ein Kräuterbeet für Wildbienen, Hummeln & Co. anlegen? Blühende Kräuter sind sehr wertvolle Nährpflanzen. Manche Schmetterlingsraupen sind auf Kräuter als Futterpflanzen spezialisiert.


Die Kräuter sind natürlich auch ideal für die Küche geeignet. Wenn Sie einige davon stehen lassen, bis sie blühen, werden sie schnell Schmetterlinge und Bienen daran beobachten können.

 

Preistransparanz: Durch den Einkauf in unserem Online-Shop unterstützt du das Anlegen und Pflegen naturnaher Flächen, sog. "Lebensinseln". Der gesamte Gewinn fließt in die Förderung naturnaher Flächen. Es kann daher sein, dass manche Preise von den Preisen bei einem Kauf direkt ab Hersteller abweichen. Mehr dazu in den FAQ

Baldrian

Mentha piperita

 

Die bekannte Heilpflanze blüht über das Spätfrühjahr bis weit in den Sommer hinein mit einer weißen bis hellrosa Dolde. Blüte und Blatt strömen einen angenehmen Duft aus. Schon fast sprichwörtlich soll seine beruhigende Wirkung sein.

Valeriana officinalis wächst gerne in frischen, humosen Böden. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein. Baldrian eignet sich sehr gut zur Bepflanzung von Gehölzränder, für Bauern-, und Kräutergärten und auch zur Bepflanzung von Teichränder.

 

Endhöhe: 140 cm

Blütezeit: Mai bis September

Pflanzenbedarf pro m²: 3 bis 5

Lieferung: Topfballen

 

2,95 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen1

Bärlauch

Allium ursinum

 

Allium ursinum ist der bei uns heimische Bärlauch, dessen frisch grüne Blätter als Gewürz verwendet werden können. Die einfache Blüte ist weiß und strahlenförmig.

Die natürlichen Standortbedingungen sind halbschattig und auf frischem Boden.

 

Endhöhe: 20 cm

Blütezeit: Mai bis Juni

Pflanzenbedarf pro m²: 20

Lieferung: Topfballen

 

3,95 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen1

Liebstöckel

Levisticum officinale

 

Levisticum officinale zählt zu den küchen- und Heilkräutern auf Grund der aromatisch duftenden, glänzenden Blättern. Die Blüte ist weiß.

Sie benötigt einen Standort mit frischem Boden in sonniger Lage.

 

Endhöhe: 200 cm

Blütezeit: Juni bis August

Pflanzenbedarf pro m²: 5

Lieferung: Topfballen

 

2,95 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen1

Majoran, Gewöhnlicher Dost

Mentha piperita

 

Origanum vulgare zählt zu den Gewürz- und Heilpflanzen. Er hat ein duftendes, mattgrünes Blatt und eine dunkelrosapurpur, duftende Blüte.

Als Standort empfiehlt sich ein kalkhaltiger, sandig bis steiniger Boden in voller Sonne.

 

Endhöhe: 40 cm

Blütezeit: Juli bis September

Pflanzenbedarf pro m²: 7

Lieferung: Topfballen

 

2,95 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen1

Pfefferminze

Mentha piperita

 

Mentha piperita gehört zu den Küchen- und Heilkräutern. Es hat ein duftendes Blatt und eine rötlichviolette Blüte.

Sie bevorzugt als Standort einen frischen Boden und sollte sonnig stehen.

 

Endhöhe: 50 cm

Blütezeit: Juli bis September

Pflanzenbedarf pro m²: 6

Lieferung: Containerpflanze 3l

 

4,95 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen1

Rosmarin

Rosmarinus officinalis

 

Rosmarinus officinalis gehört zu den Küchen- und Heilkräutern. Es hat ein duftendes Blatt und eine hellviolett und ebenfalls duftende Blüte.

Er sollte einen Standort bekommen mit trockenen bis frischen Boden in sonniger Lage.

 

Endhöhe: 50 cm

Blütezeit: Mai bis Juni

Pflanzenbedarf pro m²:

Lieferung: Topfballen

 

3,45 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen1

Salbei

Salvia officinalis

 

Salvia officinalis gehört zu den Küchen- und Heilkräuter. Er hat ein elliptisches, graugrünes Blatt und ist winterhart. Die Blüte ist leuchtendviolett bis leuchtendblau.

Als Standort empfiehlt sich ein eher trockener Boden an einer sonnigen Stelle.

 

Endhöhe: 50 cm

Blütezeit: Juni bis August

Pflanzenbedarf pro m²: 6 5 

Lieferung: Topfballen

 

2,65 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen1

Thymian

Thymus vulgaris

 

Der Echte Thymian entwickelt sich zu einem Halbstrauch, der eine Höhe von 20 bis 40 cm erreicht. Halbsträucher stehen in der Botanik zwischen Gehölzen und Stauden und verholzen an den basalen Trieben. Die hellrosa Blüte und das kleine Blatt verströmen einen angenehmen Duft.

Thymus vulgaris wird als Heil- und Arzneimittelpflanze eingesetzt. Er liebt einen sonnigen Standort in trockenen, nährstoffarmen Böden. Der Echte Thymian ist in Mittelmeerraum beheimatet, hat sich aber schon in einigen Teilen Mitteleuropas eingebürgert.

 

Endhöhe: 20 bis 40 cm

Blütezeit: Juni bis September

Pflanzenbedarf pro m²: 4 bis 6

Lieferung: Topfballen

 

2,75 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen1

Zitronen-Melisse

Mentha piperita

 

Melissa officinalis gehört zu den Küchen- und Heilkräutern. Sie hat ein hellgrünes, duftendes Blatt und eine weiße Blüte.

Der geeignetste Standort sind frische Böden in sonniger Lage. 

 

Endhöhe: 80 cm

Blütezeit: Juli bis August

Pflanzenbedarf pro m²: 5

Lieferung: Topfballen

 

2,75 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Wochen1