Blumenzwiebeln

Mit Zwiebelblühern verlängerst du das Trachtfließband deiner Blumenwiese! Und sogar in der Pufferzone fühlen sich viele der Zwiebelblumen wohl.

Preistransparanz: Durch den Einkauf in unserem Online-Shop unterstützt du das Anlegen und Pflegen naturnaher Flächen, sog. "Lebensinseln". Es kann daher sein, dass manche Preise von den Preisen bei einem Kauf direkt ab Hersteller abweichen. Der gesamte Gewinn fließt in die Förderung naturnaher Flächen. Mehr dazu in den FAQ. 


Tolle Frühjahrsblüher

Es gibt viele meist in der Natur sehr selten gewordene, heimische Blumen aus Zwiebeln. Gerade die Wildform eignet sich besonders gut um sie verwildern zu lassen. Verwildern nennt man es, wenn sich Blumen aus Zwiebeln, meist mit der Hilfe von Ameisen, nach der Befruchtung durch Samen selbst verbreiten. So entsteht über die Jahre ein toller Blütenteppich bereits ab kurz nach der Schneeschmelze, ehe diese ab Mai von den ausdauernden Stauden abgelöst werden.


Zwiebeln für Spätsommer und Herbst

Wenn unseren heimischen Stauden langsam die Puste ausgeht, helfen Blumenzwiebeln noch bis zum Einsetzen des ersten Frosts den letzten noch aktiven Insekten, Pollen und Nektar zu finden. Ob im August der heimische Kugellauch oder ab Mitte Oktober die Herbst-Krokusse und Herbstzeitlosen.


Bei uns kaufst du heimische Zwiebelpflanzen bekommen, die sie hervorragend eignen, um die Blumenwiese und auch Hecken mit heimischen Sträuchern im Frühjahr wie im Herbst mit bunten Tupfen zu versehen. Immer dann, wenn uns die Natur am meisten fehlt, in den kälteren Jahreszeiten, sorgen Krokus, Winterling und Co. für reichlich Blüten. Das freut nicht nur das Auge, sondern auch die sehr früh und sehr spät im Jahr bereits oder noch flugfähigen Insekten.